Herzlichkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Herz·lich·keit, Plural: Herz·lich·kei·ten
Aussprache:
IPA [ˈhɛʁt͡slɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Eigenschaft/Verhalten einer Person gegenüber einer anderen, die in einer besonderen Freundlichkeit, Zugewandtheit und Hilfsbereitschaft besteht
Herkunft:
Ableitung des Substantivs vom Adjektiv herzlich mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit.
Gegenwörter:
[1] Feindseligkeit, Unfreundlichkeit
Beispiele:
[1] „Nach der Vorstellung, als ich viel Herzlichkeit beim Signieren empfangen hatte und sich die Zuhörer, aber vor allem die Zuhörerinnen bedankten, weil ich sie zum Lachen gebracht hätte, wurde mir warm ums Herz.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch