Hut ab
Redewendung: Worttrennung:
Hut ab
Aussprache:
IPA [ˈhuːt ap]
Bedeutungen:
[1] drückt Hochachtung, Respekt, Bewunderung aus
Herkunft:
Seit dem frühen 13. Jahrhundert ist die Geste des Hutabnehmens bei der Begrüßung bezeugt. Früher musste der Rangniedere vor dem Ranghöheren den Hut abnehmen als Zeichen der Ehrerbietung. Heute ist es eher eine Art Höflichkeitsgeste, die nicht mehr mit Rangunterschieden zusammenhängt.
Synonyme:
[1] alle Achtung, vor jemandem den Hut ziehen, Chapeau
Beispiele:
[1] Hut ab!
[1] Hut ab vor dieser Mannschaft! Angesicht der großen Anzahl von Verletzten war ein Sieg nicht zu erwarten gewesen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch