Korrespondentin
Substantiv, f:

Worttrennung:
Kor·re·s·pon·den·tin, Plural: Kor·re·s·pon·den·tin·nen
Aussprache:
IPA [kɔʁɛspɔnˈdɛntɪn]
Bedeutungen:
[1] Journalistin, die als auswärtige Mitarbeiterin für ein Medium (Funk, Presse, …) arbeitet
[2] Person, die für ihren Arbeitgeber den Schriftwechsel führt
[3] veraltet: Person, die in einem regelmäßigen Schriftwechsel steht
Herkunft:
Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Korrespondent mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in
Synonyme:
[1] Berichterstatterin
Beispiele:
[1] „In meinen vielen Jahren als Korrespondentin in diesem Land hat meine Pariser Redaktion mich immer wieder um eine Antwort auf diese Frage gebeten.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch