Leberfleck
Substantiv, m:

Worttrennung:
Le·ber·fleck, Plural: Le·ber·fle·cke
Aussprache:
IPA [ˈleːbɐˌflɛk]
Bedeutungen:
[1] Dermatologie: ein kleiner, bräunlicher oder schwarzer Fleck auf der Haut
Herkunft:
Lehnübersetzung des mittellateinischen Begriffes macula hepatica, belegt seit dem 17. Jahrhundert;
Determinativkompositum aus den Substantiven Leber und Fleck
Synonyme:
[1] Muttermal
Beispiele:
[1] Ich habe auf dem Rücken einen großen Leberfleck.
[1] „Sie hat auch auf dem Gesicht Leberflecken, und ein Finger ist verbunden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch