Mammalverkehr
Substantiv, m:

Worttrennung:
Mam·mal·ver·kehr, kein Plural
Aussprache:
IPA [maˈmaːlfɛɐ̯ˌkeːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Sexualpraktik, bei der der Penis beziehungsweise die Vagina oder Klitoris des Sexualpartners mit den Brüsten der Partnerin stimuliert wird
Herkunft:
[1] „mammal“ von lateinisch mamma, mammae „weibliche Brust“; Determinativkompositum aus mammal und Verkehr
Synonyme:
[1] Busensex/Busen-Sex, Coitus intermammarius, Notarkrawatte, spanischer Verkehr, Spanische Krawatte, derb: Tittenfick
Beispiele:
[1] Dieses Mal zogen sie Mammalverkehr vor.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.001
Deutsch Wörterbuch