Nebenprodukt
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ne·ben·pro·dukt, Plural: Ne·ben·pro·duk·te
Aussprache:
IPA [ˈneːbn̩pʁoˌdʊkt]
Bedeutungen:
[1] etwas, das bei einem Herstellungs- oder Entwicklungsprozess nebenbei, zusätzlich entsteht
Herkunft:
Determinativkompositum aus der Präposition neben und dem Substantiv Produkt
Synonyme:
[1] Abfallprodukt, Nebenerzeugnis
Beispiele:
[1] „Von den 210 bekannten Dioxin-Verbindungen, die als Nebenprodukte chemischer Prozesse entstehen, sind 17 dafür bekannt, dass sie sich im Fettgewebe von Mensch und Tier anreichern […] und so Gesundheitsschäden hervorrufen können.“
[1] „Wissenschaftler bezweifeln, dass Religion das Gerüst für die Moral bildet. Einige halten den Glauben eher für ein schädliches Nebenprodukt der Evolution.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch