Nonplusultra
Substantiv, n:

Worttrennung:
Non·plus·ul·t·ra, kein Plural
Aussprache:
IPA [nɔnplʊsˈʔʊltʁa], [noːnplʊsˈʔʊltʁa]
Bedeutungen:
[1] etwas, das nicht mehr zu übertreffen ist, das Allerbeste
Herkunft:
von lateinisch non plus ultra „nicht noch weiter“
Synonyme:
[1] Ultimative, Meisterleistung
Beispiele:
[1] Mein neuer Driver ist das Nonplusultra auf dem Golfschlägermarkt.
[1] „Ich wollte so gut werden wie Elly Ney, die für den Vogel das Nonplusultra war.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch