Rebstock
Substantiv, m:

Worttrennung:
Reb·stock, Plural: Reb·stö·cke
Aussprache:
IPA [ˈʁeːpˌʃtɔk]
Bedeutungen:
[1] Weinbau: eine einzelne Pflanze der Weinrebe
Synonyme:
[1] Weinstock
Beispiele:
[1] Die Rebstöcke haben empfindliche Frostschäden davon getragen.
[1] „An den Rebstöcken hängen bereits Trauben, die in einigen Wochen geerntet werden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch