Stromschnelle
Substantiv, f:

Worttrennung:
Strom·schnel·le, Plural: Strom·schnel·len
Aussprache:
IPA [ˈʃtʁoːmˌʃnɛlə]
Bedeutungen:
[1] Stelle in einem größeren Gewässer mit besonders hoher Fließgeschwindigkeit
Herkunft:
Determinativkompositum aus Strom und Schnelle
Gegenwörter:
[1] Wasserfall
Beispiele:
[1] „Sie gelangten jetzt an Stromschnellen, die so mit Felsen durchsetzt und reißend waren, daß sie unüberwindbar schienen.“
[1] „Fest steht nur: Rafn kommt an dieser Stromschnelle um.“
[1] „Ich ließ die Fenster herunter und schaute auf die Stromschnellen links neben mir.“
[1] „Am Ende der Stromschnellen erwartete uns eine neue Wachmannschaft.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.007
Deutsch Wörterbuch