Theologie
Substantiv, f:

Worttrennung:
Theo·lo·gie, Plural: Theo·lo·gi·en
Aussprache:
IPA [teoloˈɡiː]
Bedeutungen:
[1] Religionslehre; Erforschung und Lehre einer Religion; die Lehre von Gott
Herkunft:
Anfang des 15. Jahrhunderts von lateinisch theologia entlehnt, das auf altgriechisch θεολογία zurückgeht, von θεός „der Gott“ und λόγος „das Wort,“ hier im Sinne von „die Lehre“: „Lehre von den Göttern“
Beispiele:
[1] Theologie ist an vielen Universitäten ein eigenes Studienfach.
[1] „Auf einem anderen Blatt steht aber, daß jegliche Theologie mehr Probleme stellt, als sie zu lösen vermag.“
[1] „Wir sahen auch junge, ernste Menschen mit Schriften unter dem Arm gehen; das waren wohl Schüler der Theologie oder der Rechtslehre auf dem Wege zum oder vom Meister.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch