Unverschämtheit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Un·ver·schämt·heit, Plural: Un·ver·schämt·hei·ten
Aussprache:
IPA [ˈʊnfɛɐ̯ʃɛːmthaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] eine Tat, bei der der Verursacher (womöglich) kein Schamgefühl hat oder unverschämt ist
Beispiele:
[1] Das ist wohl eine Unverschämtheit! Jetzt setzt der Typ schon wieder einen fehlerhaften Artikel ein und hofft auf Verbesserung seiner Fehler.
[1] Es ist keine Unverschämtheit! Denn ich setzte den Artikel mit gutem Gewissen ein und bin dankbar, dass meine Fehler verbessert werden, die ich aus Unwissenheit machte oder übersah!
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch