Vene
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ve·ne, Plural: Ve·nen
Aussprache:
IPA [ˈveːnə]
Bedeutungen:
[1] Anatomie: Blutgefäß, das das Blut vom Körper zum Herzen führt
Herkunft:
lateinisch vena, im 16. Jahrhundert in deutschen Texten, im späten 18. Jahrhundert eingedeutscht
Synonyme:
[1] Blutader
Gegenwörter:
[1] Arterie
Beispiele:
[1] In den Venen ist der Blutdruck nicht mehr so hoch.
[1] „Ein Herzkatheter ist ein etwa zwei Millimeter dicker und 1,5 Meter langer Plastikschlauch, der über eine Vene oder eine Schlagader ins Herz eingeführt wird.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch