Widerwort
Substantiv, n:

Worttrennung:
Wi·der·wort, Plural: Wi·der·wor·te
Aussprache:
IPA [ˈviːdɐˌvɔʁt]
Bedeutungen:
[1] Antwort, mit der eine vorhergehende Äußerung zurückgewiesen wird
Herkunft:
Determinativkompositum aus der Präposition wider und dem Substantiv Wort
Synonyme:
[1] Widerspruch
Gegenwörter:
[1] Beifall, Zustimmung
Beispiele:
[1] Gib nicht immer Widerworte!
[1] „Er hörte sich das alles ohne ein Widerwort an.“
[1] „Nicht einmal die Henlein-Leute wagten laute Widerworte.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.091
Deutsch Wörterbuch