Zwinge
Substantiv, f:

Worttrennung:
Zwin·ge, Plural: Zwin·gen
Aussprache:
IPA [ˈt͡svɪŋə]
Bedeutungen:
[1] Werkzeug mit verstellbaren Backen, zwischen denen etwas eingeklemmt werden kann
[2] fester Ring, um etwas zusammenzuhalten
Herkunft:
Ableitung vom Stamm des Verbs zwingen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -e
Beispiele:
[2] „Mit den Augen fixierte er Hallows und seine Leute, aber seine Hände waren intensiv mit der kupfernen Zwinge seiner Krücke beschäftigt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch