andocken
Verb:

Worttrennung:
an·do·cken, Präteritum: dock·te an, Partizip II: an·ge·dockt
Aussprache:
IPA [ˈanˌdɔkn̩]
Bedeutungen:
[1] intransitiv, Raumfahrt: sich mit einem Raumschiff oder einer Raumstation fest verbinden
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb docken mit dem Derivatem an-
Gegenwörter:
[1] abdocken
Beispiele:
[1] „Auf der internationalen Raumstation ist eine neue Besatzung eingetroffen. Die drei Raumfahrer aus Russland und den USA kamen mit der Raumfähre ‚Endeavour‘, die in 400 Kilometern Höhe planmäßig andockte.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch