böhmisch
Adjektiv:

Worttrennung:
böh·misch, Komparativ: böh·mi·scher, Superlativ: am böh·mischs·ten
Aussprache:
IPA [ˈbøːmɪʃ]
Bedeutungen:
[1] sich auf Böhmen beziehend, aus Böhmen kommend
Herkunft:
Ableitung vom Stamm von Böhme mit dem Ableitungsmorphem -isch
Beispiele:
[1] Die Universität von Prag wurde vom römisch-deutschen Kaiser und böhmischen König Karl IV. gegründet.
[1] Die böhmische Küche ist der Österreichischen sehr ähnlich.
[1] „Wir aßen Gans mit böhmischen Knödeln, und das Bier war auch in Ordnung.“
Redewendungen:
[1] böhmische Dörfer - etwas vollkommen Unbekanntes, Ungeläufiges, Fremdes
[1] jemandem böhmisch vorkommen -
[1] böhmisch reden-
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch