-isch
Suffix: Worttrennung:
-isch, Plural: -i·sche, -i·schen
Aussprache:
IPA [ɪʃ]
Bedeutungen:
[1] nachgestelltes Wortbildungselement, das von einem Substantiv ein Adjektiv ableitet
[2] nachgestelltes Wortbildungselement, das von einem Verb ein Adjektiv ableitet
[3] nachgestelltes Wortbildungselement, das von einem Adjektiv (fremdsprachlicher Herkunft) ein Adjektiv ableitet
[4] nachgestelltes Wortbildungselement, das von Wörtern fremdsprachlicher Herkunft ein Adjektiv ableitet
Beispiele:
[1] Berlinerisch ist etwas, das zu Berlin gehört oder auch von dort stammt oder auch etwas, das auf die Art getan wird, wie sie in Berlin üblich ist.
[1] Ein heimtückischer Mord ist ein Tötungsdelikt mit Heimtücke.
[2] Ein neckisches Verhalten zeigt jemand, der neckt.
[3] Das Adjektiv kristallinisch geht auf das Adjektiv kristallin zuück.
[4] Das Adjektiv chaotisch geht auf das Substantiv Chaos zuück.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.049
Deutsch Wörterbuch