baulich
Adjektiv:

Worttrennung:
bau·lich, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈbaʊ̯lɪç]
Bedeutungen:
[1] Gebäude oder den Bau betreffend
[2] veraltet: in gutem Zustand
Herkunft:
Ableitung von Bau mit dem Ableitungsmorphem -lich
Beispiele:
[1] In den meisten Mietwohnungen ist es Mieterinnen und Mietern nicht gestattet bauliche Veränderungen vorzunehmen.
[1] Die Schule befindet sich baulich in einem schlechten Zustand.
[2] Es war ihm eine große Anstrengung den alten Hof baulich zu erhalten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch