bedauerlicherweise
Adverb: Worttrennung:
be·dau·er·li·cher·wei·se
Aussprache:
IPA [bəˌdaʊ̯ɐlɪçɐˈvaɪ̯zə]
Bedeutungen:
[1] so, dass es zu bedauern ist
Synonyme:
[1] leider, blöderweise, schlechterdings
Gegenwörter:
[1] glücklicherweise, schönerweise, Gott sei Dank
Beispiele:
[1] Bedauerlicherweise konnten wir am Tatort keine verwertbaren Spuren feststellen.
[1] „Einst als Heiligabendessen schlechthin betrachtet (zur aktuellen Jahreszeit ja auch gerne Weihnachtskarpfen genannt), wurde der sanftmütige heimische Zuchtfisch inzwischen von den Festtagstischen bedauerlicherweise weitgehend verdrängt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch