einhellig
Adjektiv:

Worttrennung:
ein·hel·lig, Komparativ: ein·hel·li·ger, Superlativ: am ein·hel·ligs·ten
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌhɛlɪç], [ˈaɪ̯nˌhɛlɪk]
Bedeutungen:
[1] gehoben: ohne Gegenstimmen
Synonyme:
[1] einstimmig, einmütig, einträchtig
Beispiele:
[1] Wir sind der einhelligen Meinung, dass eine Krankenversicherung absolut nötig ist.
[1] Die Politiker verurteilten einhellig den Raketentest.
[1] „Wie bekommen Sie eine einhelligere Betrachtungsweise im Sicherheitsrat hin, etwa bezogen auf das Nuklearprogramm Irans?“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch