frühzeitig
Adjektiv:

Worttrennung:
früh·zei·tig, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈfʁyːˌt͡saɪ̯tɪç], [ˈfʁyːˌt͡saɪ̯tɪk]
Bedeutungen:
[1] zu einem relativ frühen Zeitpunkt
[2] vor dem erwartbaren Zeitpunkt
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Substantiv Frühzeit mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig
Synonyme:
[1] früh
[2] vorzeitig
Beispiele:
[1] Wir haben uns die Karten vorsichtshalber relativ frühzeitig besorgt.
[2] „Schon wieder muss Tiger Woods ein Golfturnier wegen Rückenproblemen frühzeitig beenden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch