greifbar
Adjektiv:

Worttrennung:
greif·bar, Komparativ: greif·ba·rer, Superlativ: am greif·bars·ten
Aussprache:
IPA [ˈɡʁaɪ̯fbaːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] so nahe, dass man es leicht finden kann
[2] konkret, offensichtlich
[3] greifbar nahe sein: sehr gut zu sehen sein
Beispiele:
[1] Der Sieg scheint greifbar zu sein.
[2] „Hätte Hitler nur bramarbasiert, ohne irgendwelche greifbaren Ergebnisse vorzuweisen, dann hätte Enttäuschung seine Anziehungskraft natürlich rasch schwinden lassen.“
[3] Bei gutem Wetter sind die Berge greifbar nahe
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch