hieratisch
Adjektiv:

Worttrennung:
hie·ra·tisch, Komparativ: hie·ra·ti·scher, Superlativ: am hie·ra·tischs·ten
Aussprache:
IPA [hi̯eˈʁaːtɪʃ]
Bedeutungen:
[1] Kunst: streng, starr
[2] Religion: heilig, heiligen Gebräuchen entsprechend, heiligmäßige Schrift
[3] in der Bezeichnung »hieratische Schrift«: Bezeichnung für eine Schrift, die aus Hieroglyphen weiterentwickelt wurde (benutzt in Ägypten vom 3. Jahrtausend vor bis ins 3. Jahrhundert nach Christus)
Herkunft:
über lateinisch hieraticus von altgriechisch ἱεϱατικός, zu ἱεϱόςheilig
Synonyme:
[2] priesterlich
Beispiele:
[1] Sein Stil ist gerade und präzise, fast hieratisch.
[2] Ein Lorbeerblatt ist ein Lorbeerblatt, ist es aber Apollo geweiht, hat es einen hieratischen Bezug und wird selbst hieratisch.
[3] Beispiele der hieratischen Schrift findet man meist auf Leder oder Papyrus.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.016
Deutsch Wörterbuch