jemanden zur Strecke bringen
Redewendung: Worttrennung:
je·man·den zur Stre·cke brin·gen
Aussprache:
IPA [ˈjeːmandən t͡suːɐ̯ ˈʃtʁɛkə ˈbʁɪŋən]
Bedeutungen:
[1] jemanden davon abhalten, weiterhin das Böse, Schlechte oder Illegale zu tun
Herkunft:
von dem Brauch der Jäger, die erlegten Tiere zu einer sogenannten Strecke in eine Reihe zu legen
Beispiele:
[1] Wir tun alles, um den Täter zur Strecke zu bringen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch