verformbar
Adjektiv:

Worttrennung:
ver·form·bar, Komparativ: ver·form·ba·rer, Superlativ: am ver·form·bars·ten
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈfɔʁmbaːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] sich verformen lassend
Herkunft:
Derivation (Ableitung) vom Stamm des Verbs verformen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -bar
Gegenwörter:
[1] unverformbar
Beispiele:
[1] „Der beziehungsweise das Kaugummi ist eine leicht verformbare, meist süß, manchmal auch sauer schmeckende Masse, auf der man oft einige Stunden lang kauen kann, ohne dass sie zerfällt.“
Übersetzungen:
  • russisch: [1] деформируемый



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch