Algebra
Substantiv, f:

Worttrennung:
Al·ge·b·ra, Plural: Al·ge·b·ren
Aussprache:
IPA [ˈalɡebʁa], österreichisch: [alˈɡeːbʁa]
Bedeutungen:
[1] Lösen von mathematischen Gleichungen (in der Schule)
[2] Fachgebiet der Mathematik
[3] Mathematik: Strukturbegriff in der Mathematik (ähnlich Gruppe oder Ring)
Herkunft:
Das Wort wurde im 15. Jahrhundert aus dem mittellateinischen algebra entlehnt, das seinerseits auf arabisch „al-ğabr“ (Titel eines Buches: „Lehre von den Wiederherstellungen und Vergleichungen“) zurückgeht.
Beispiele:
[1] Algebra wird bereits in der Unterstufe unterrichtet.
[2] Rechnen mit Symbolen ist ein Teilaspekt der Algebra.
[3] Der \mathbb{R}^3 bildet mit dem Vektorkreuzprodukt eine Algebra.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.049
Deutsch Wörterbuch