Anhang
Substantiv, m:

Worttrennung:
An·hang, Plural: An·hän·ge
Aussprache:
IPA [ˈanhaŋ]
Bedeutungen:
[1] das außerdem (zusätzlich) Beiliegende, das Beigefügte, das (nebenbei) Übermittelte, das Weitere, das Zusätzliche, das nebenbei Bestehende oder Vorhandene, der Dateianhang einer E-Mail (das Attachment)
[2] das familiäre oder sonstige Umfeld
[3] Als Bestandteil des Jahresabschlusses eines Unternehmens die jährlich zu erstellende Erläuterung des Rechenwerks. Im Anhang wird beispielsweise darüber informiert, welche Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden angewandt oder welche besonderen Ereignisse eingetreten sind
Herkunft:
Substantivierung des Verbs anhängen
Beispiele:
[1] Die Mail hatte einen längeren Anhang.
[2] Sie erschienen mit ihrem ganzen Anhang.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.028
Deutsch Wörterbuch