Brustwarze
Substantiv, f:

Worttrennung:
Brust·war·ze, Plural: Brust·war·zen
Aussprache:
IPA [ˈbʁʊstˌvaʁt͡sə]
Bedeutungen:
[1] kreisförmige Erhebung auf der Brust, die sich in Form und Farbe von der umgebenden Haut abhebt
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Brust und Warze
Synonyme:
[1] Brustknospe
Beispiele:
[1] „Flüssigkeitsabsonderungen aus der Brustwarze, auch Galaktorrhoe genannt, können verschiedene Ursachen haben.“
[1] „Die jeweils zwei männlichen und weiblichen Brustwarzen befinden sich in der Mitte der Brust.“
[1] „Sie berührte mit der Handfläche seinen Oberkörper, streichelte ihn und zwirbelte leicht seine Brustwarze.
[1] „Ich strich mit den Fingern durch ihr Haar, liebkoste ihre Ohrmuscheln, ihren Nacken, ergriff ihre Titten und massierte sie sanft, wobei ich bei den Brustwarzen verweilte, bis sie straff herausstanden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.034
Deutsch Wörterbuch