Ehrenrettung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Eh·ren·ret·tung, Plural: Eh·ren·ret·tun·gen
Aussprache:
IPA [ˈeːʁənˌʁɛtʊŋ]
Bedeutungen:
[1] (erfolgreiche) Verteidigung des Ansehens, des Rufs einer Person oder Sache
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Ehre und Rettung
Synonyme:
[1] Rehabilitation, Rehabilitierung
Beispiele:
[1] „Das muss ich zur Ehrenrettung des deutschen Fußballs, des deutschen Schiedsrichterwesens und der deutschen Spieler sagen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch