Fleischfresser
Substantiv, m:

Worttrennung:
Fleisch·fres·ser, Plural: Fleisch·fres·ser
Aussprache:
IPA [ˈflaɪ̯ʃˌfʁɛsɐ]
Bedeutungen:
[1] Biologie: ein Lebewesen, das ausschließlich, hauptsächlich oder teilweise aus tierischen Organismen seine Nahrung bezieht
Synonyme:
[1] Karnivore
Gegenwörter:
[1] Pflanzenfresser, Vegetarier, Veganer
Beispiele:
[1] Das Krokodil ist ein Fleischfresser.
[1] Pflanzenfresser haben ein anderes Gebiss als Fleischfresser.
[1] Der Mensch ist nicht nur Fleischfresser, sondern ein Allesfresser, vermutlich weil seine Ahnen Aasfresser waren.
[1] „Jetzt, wo auf der Welt und vor allem in deutschen Küchen und Restaurants das Veganertum ausgebrochen ist, habe ich den folgenden Stoßseufzer eines hartnäckigen Fleischfressers gefunden, mit dem ich diesen philosophischen Ekurs über Fressen und Gefressenwerden beenden möchte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch