Gliederreißen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Glie·der·rei·ßen, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈɡliːdɐˌʁaɪ̯sn̩]
Bedeutungen:
[1] Medizin: starke Schmerzen an Gliedern und Gelenken
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Substantiv Glied, dem Fugenelement -er sowie der Substantivierung „Reißen“ des Verbs reißen
Synonyme:
[1] Rheuma, Rheumatismus, Gelenkrheumatismus, Gliederschmerz
Beispiele:
[1] Er litt an starkem Gliederreißen.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch