Hampelmann
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ham·pel·mann, Plural: Ham·pel·män·ner
Aussprache:
IPA [ˈhampl̩man]
Bedeutungen:
[1] Spielzeug
[2] willensschwacher Mann
[3] zappelige (hyperaktive) Person
[4] Turnübung
Herkunft:
gebildet aus den Wörtern hampeln und Mann
Synonyme:
[1] Gliederpuppe
[2] Marionette, Pantoffelheld, Weichling
[3] Zappelphilipp
Beispiele:
[1] Wenn man an der Schnur zieht, hampelt der Hampelmann.
[2] Der Hampelmann hat ja keine eigene Meinung - es gilt immer, was sie sagt.
[3] Es ist nicht leicht den kleinen Hampelmann zu kämmen - er will nicht stillhalten.
[4] Zum Aufwärmen ist der Hampelmann gut geeignet.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch