Indiana
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
In·di·a·na, kein Plural
Aussprache:
IPA [ɪnˈdi̯aːna], englisch: [ɪnˈdɪæːnə]
Bedeutungen:
[1] Bundesstaat im Norden der USA
Herkunft:
Mitte des 18. Jahrhunderts von französischen Entdeckern oder Siedlern benannt; ein Kompositum aus dem Substantiv Indian und dem Suffix -ana „mit einer Person oder einem Ort verbunden“, eigentlich das Suffix von Neutrum Plural der lateinischen Adjektivendung -anus „gehörend zu“
Synonyme:
[1] Beiname: Hoosier State
Beispiele:
[1] 13 Jahre lang war Indiana Teil des Nordwestterritoriums.
[1] Indiana wurde im Jahre 1816 als 19. Bundesstaat in die USA aufgenommen.
[1] Indiana ist ein wichtiger Wirtschaftssektor vor allem für die Landwirtschaft.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch