Klaps
Substantiv, m:

Worttrennung:
Klaps, Plural: Klap·se
Aussprache:
IPA [klaps]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: leichter Schlag mit einem flachen Objekt (auch der Handfläche)
[2] salopp: leichtes Verrücktsein
Herkunft:
Wohl eine Wortbildung zum Schallwort klapp, eine Ableitung zum Verb klappen ist unwahrscheinlich
Beispiele:
[1] Babys kriegen nach der Geburt einen Klaps, damit sie anfangen zu schreien und damit zu atmen.
[2] Unsere Mutter hatte schon immer einen Klaps.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch