Kompaniefeldwebel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kom·pa·nie·feld·we·bel, Plural: Kom·pa·nie·feld·we·bel
Aussprache:
IPA [kɔmpaˈniːfɛltˌveːbl̩]
Bedeutungen:
[1] Militär: Hauptfeldwebel im inneren Dienst einer Kompanie
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Kompanie und Feldwebel
Synonyme:
[1] Soldatensprache: Spieß
[1] Waffen-SS: SS-Stabsführer
Beispiele:
[1] Eine der Aufgaben des Kompaniefeldwebels ist die Förderung der soldatischen Kameradschaft.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch