Oberbegriff
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ober·be·griff, Plural: Ober·be·grif·fe
Aussprache:
IPA [ˈoːbɐbəˌɡʁɪf]
Bedeutungen:
[1] Linguistik: eine Generalisierung oder Oberklasse eines Begriffes
Herkunft:
Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem/Adjektiv ober-#Adjektiv|ober- und dem Substantiv Begriff
Synonyme:
[1] Hyperonym, seltener: Überbegriff
Gegenwörter:
[1] Hyponym, Unterbegriff
Beispiele:
[1] Obst ist ein Oberbegriff zu Kirsche.
[1] Tier ist ein Oberbegriff zu Vogel.
[1] „Wer dieses System anwenden will, muß natürlich zur Darstellung aller Oberbegriffe und Methoden ihrer Differenzierung und Spezifizierung das Buch befragen, bis er sie im Gedächtnis hat.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch