Offensive
Substantiv, f:

Worttrennung:
Of·fen·si·ve, Plural: Of·fen·si·ven
Aussprache:
IPA [ˌɔfɛnˈziːvə]
Bedeutungen:
[1] durch Angriff gekennzeichnetes Vorgehen • Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden. — Kommentar: wortgleich mit der Bedeutung im DWDS, sollte anders formuliert werden
Mehrere Bedeutungen fehlen noch.
Herkunft:
im 18. Jahrhundert von französisch offensive entlehnt; das Wort geht letztlich auf lateinisch offendereangreifen‘ (Partizip Perfekt Passiv: offensum) zurück.
Gegenwörter:
[1] Defensive
Beispiele:
[1] „Es wird von einer Offensive gemunkelt.“
[1] „Man wußte, wann die Offensive losging, die Mädchen brachten es mit, die bei den hohen Offizieren bedienten.“
[1] „Von dem Erfolg bei Kursk befeuert, war das sowjetische Oberkommando mit Zuversicht und Kühnheit zur Offensive übergegangen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch