Römisches Reich
Substantiv, Wortverbindung, n: Worttrennung:
Rö·mi·sches Reich (das Rö·mi·sche Reich), kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈʁøːmɪʃəs ˈʁaɪ̯ç]
Bedeutungen:
[1] Großreich, welches über einige Jahrhunderte den Mittelmeerraum beherrschte
Herkunft:
Wortverbindung aus Adjektiv römisch und Substantiv Reich
Synonyme:
[1] Imperium Romanum, Rom (ab und an wird diese Kurzform verwendet), Römerreich
Gegenwörter:
[1] Römische Republik
Beispiele:
[1] Das Römische Reich erreichte im 2. Jahrhundert nach Christus seine größte Ausdehnung.
[1] „Da Irland nie zum Römischen Reich gehört hatte, wurde die lateinische Sprache und die lateinische Schrift dort erst mit der Christianisierung als Sakralsprache eingeführt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch