Schienenstrang
Substantiv, m:

Worttrennung:
Schie·nen·strang, Plural: Schie·nen·strän·ge
Aussprache:
IPA [ˈʃiːnənˌʃtʁaŋ]
Bedeutungen:
[1] weitläufiges, weit reichendes, sich weit erstreckendes Gleis
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Schiene und Strang sowie dem Fugenelement -n
Beispiele:
[1] „Alf und Lea Bertini zogen in die Nähe des Barmbeker Bahnhofs, mit seinen zahlreichen Schienensträngen der Vorort- und Hochbahn schon damals der große Verkehrsknoten des Hamburger Nordens.“
[1] „Ihr Schienenstrang wird demontiert.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch