Spielunterbrechung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Spiel·un·ter·bre·chung, Plural: Spiel·un·ter·bre·chun·gen
Aussprache:
IPA [ˈʃpiːlʔʊntɐˌbʁɛçʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Sport: eine temporäre Unterbrechung eines Mannschaftsspiels aufgrund außerordentlicher Vorkommnisse (schwere Fouls, Verletzungen, Zuschauer, die regelwidrig das Spielfeld betreten etc.)
Herkunft:
Kompositum aus den Substantiven Spiel und Unterbrechung
Gegenwörter:
[1] Spielabbruch, Spielzeit
Beispiele:
[1] Ruhig und beharrlich hielten sie trotz der offensiven und auf Spielunterbrechung angelegten Defensive der Tunesier ihre Linie bei.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.030
Deutsch Wörterbuch