Stilschicht
Substantiv, f:

Worttrennung:
Stil·schicht, Plural: Stil·schich·ten
Aussprache:
IPA [ˈʃtiːlˌʃɪçt], [ˈstiːlˌʃɪçt]
Bedeutungen:
[1] Linguistik, Literaturwissenschaft: sprachliche Gestaltungsweise, die einem bestimmten sprachlichen Niveau zwischen „gehoben“ und „niedrig“ entspricht
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Stil und Schicht
Synonyme:
[1] Stilebene, Stilhöhe
Beispiele:
[1] „Hervorzuheben bleibt, daß die moderne Soziolinguistik die Stilschichten nicht mehr mit vertikalen sozialen Gruppen gleichsetzt, sondern für jeden Sprachteilhaber ein individuell geprägtes Register-Repertoire zugrunde legt…“
[1] „Man kennzeichnet diese teilweise soziologisch bedingten Benennungsweisen als Stilschichten, die verschieden eingeteilt werden.“
[1] „Mit den in der Lexikographie seit längerem üblichen Ausdrücken Stilschicht bzw. Stilebene wird versucht, die Markierung lexikalischer Einheiten zu erfassen…“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch