Testikel
Substantiv, m:

Worttrennung:
Tes·ti·kel, Plural: Tes·ti·kel
Aussprache:
IPA [tɛsˈtiːkl̩]
Bedeutungen:
[1] männliche Keimdrüse
Herkunft:
von gleichbedeutend lateinisch testiculus entlehnt
Synonyme:
[1] Hoden
Beispiele:
[1] Den Testikeln von Stieren wird eine aphrodisierende Wirkung zugeschrieben.
[1] „Der Mond schien über den verfallenen Garten, und auf der Bank an der südlichen Tür der Kirche saß Obram aus Oyndarfjørdur, glücklich und unwissend, dass ihm bald die Testikel abgerissen würden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.062
Deutsch Wörterbuch