Verlassenheit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ver·las·sen·heit, kein Plural
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈlasn̩ˌhaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Gefühl/Zustand, dass der vorher bestehende Kontakt zu jemandem verloren gegangen ist
Herkunft:
[1] Ableitung zu verlassen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit
Beispiele:
[1] „Nein, ich war nie allein in diesen fünf Jahren, in der trostlosesten Verlassenheit nie allein.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch