Vorsitzender
Substantiv, m, adjektivische Deklination: Worttrennung:
Vor·sit·zen·der, Plural: Vor·sit·zen·de
Aussprache:
IPA [ˈfoːɐ̯ˌzɪt͡sn̩dɐ]
Bedeutungen:
[1] Person, die die Leitung und Verantwortung eines Vereins, einer Partei, einer Organisation oder Ähnliches innehat
Synonyme:
[1] Obmann, Präsident
Beispiele:
[1] Er wurde zum neuen Vorsitzenden der Partei gewählt.
[1] „Der Vorsitzende sieht die Zeugin durchdringend an.“
[1] „In München ist der Vorsitzende des Zentralrats zurückgetreten, ich werde zu seinem Nachfolger bestimmt.“
[1] „Zunächst, in Abwesenheit ihres altgedienten Vorsitzenden, hatten die Unabhängigen es halsstarrig abgelehnt, Nichtsozialisten in die Regierung aufzunehmen, und sei es auch nur als Fachleute ohne exekutive Befugnisse.“
[1] „Der Vorsitzende sei sehr beschäftigt, hieß es.“
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
Vor·sit·zen·der
Aussprache:
IPA [ˈfoːɐ̯ˌzɪt͡sn̩dɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular der starken Flexion des Substantivs Vorsitzende
  • Dativ Singular der starken Flexion des Substantivs Vorsitzende
  • Genitiv Plural der starken Flexion des Substantivs Vorsitzende



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch