defäkieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
de·fä·kie·ren, Präteritum: de·fä·kier·te, Partizip II: de·fä·kiert
Aussprache:
IPA [defɛˈkiːʁən]
Bedeutungen:
[1] Kot ausscheiden
Herkunft:
vom lateinischen Verb defaecare „reinigen“
Synonyme:
[1] defäzieren, koten, umgangssprachlich: scheißen, kacken, siehe auch:
Beispiele:
[1] Wann haben Sie zuletzt defäkiert?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch