krautig
Adjektiv:

Worttrennung:
krau·tig, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈkʁaʊ̯tɪç], [ˈkʁaʊ̯tɪk]
Bedeutungen:
[1] Eigenschaft weicher Pflanzenteile: aus Kraut bestehend, wie Kraut beschaffen
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Substantiv Kraut mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig
Synonyme:
[1] krautartig
Gegenwörter:
[1] holzig
Beispiele:
[1] Die oberirdischen Sprosse der meisten krautigen Pflanzen sterben am Ende der Vegetationsperiode ab.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch