ursächlich
Adjektiv:

Worttrennung:
ur·säch·lich, Komparativ: ur·säch·li·cher, Superlativ: am ur·säch·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈuːɐ̯ˌzɛçlɪç]
Bedeutungen:
[1] den Grund bildend oder betreffend
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Stamm des Substantivs Ursache mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -lich (und Umlaut)
Synonyme:
[1] kausal
Beispiele:
[1] „Das Verschwinden von Kuh, Kiebitz und Biene von unseren Weiden sowie die erhöhte Belastung des Trinkwassers hängen ursächlich zusammen mit dem Einsatz gefährlicher Pestizide und dem Exportüberschuss in der Fleischproduktion.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch