Ahorn
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ahorn, Plural: Ahor·ne
Aussprache:
IPA [ˈaːhɔʁn]
Bedeutungen:
[1] Botanik: Laubbaum mit gelappten Blättern (Gattung Acer)
[2] Holz von [1]
Herkunft:
mittelhochdeutsch ahorn, althochdeutsch ahorn, westgermanisch *ahur-(na-), indogermanisch *akr̩-(no-) „Ahorn“, belegt seit dem 8. Jahrhundert
Synonyme:
[1] Ahornbaum, Ahorngewächs
[2] Ahornholz
Gegenwörter:
[1] Platane
Beispiele:
[1] Zwischen den Eichen stehen einzelne Ahorne.
[2] Der Tisch ist aus Ahorn.
[2] „Während er in dieses Faktum einsackte, nahm er fasziniert die Eleganz seiner Möbel wahr: das Telefontischchen aus Ahorn mit den spitz zulaufenden Beinen, den Spiegelrahmen mit dem Akanthusmuster und der abblätternden Vergoldung.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch