Bandscheibe
Substantiv, f:

Worttrennung:
Band·schei·be, Plural: Band·schei·ben
Aussprache:
IPA [ˈbantˌʃaɪ̯bə]
Bedeutungen:
[1] Ausgleichsscheibe zwischen den Wirbeln der Wirbelsäule
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Band und Scheibe
Synonyme:
[1] Zwischenwirbelscheibe, Discus intervertebralis (lat., med. Fachbegriff)
Beispiele:
[1] Die 23 Bandscheiben der menschlichen Wirbelsäule setzen sich aus dem elastischen inneren Gallertkern (Nucleus pulposus) und dem äußeren Faserring (Anulus fibrosus) zusammen und fungieren als beweglicher Stoßdämpfer.
[1] Das einzige, das bei älteren Menschen noch vorfällt, sind die Bandscheiben.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch