Bettgeschichte
Substantiv, f:

Worttrennung:
Bett·ge·schich·te, Plural: Bett·ge·schich·ten
Aussprache:
IPA [ˈbɛtɡəˌʃɪçtə]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: (kurzzeitiges) sexuelles Abenteuer
[2] umgangssprachlich: Bericht (in einer Zeitschrift) über sexuelle Beziehungen oder Affären von Prominenten
Beispiele:
[1] Die neueste Bettgeschichte dieses britischen Topmodels wird allerorten breitgetreten.
[1] Kilian hat schon wieder irgendeine Bettgeschichte laufen.
[2] Im Wartezimmer las Dora notgedrungen die unvermeidlichen Bettgeschichten in den einschlägigen Illustrierten.
[2] Im Wesentlichen besteht der Inhalt dieser Zeitschrift aus den Bettgeschichten der Hollywoodstars.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch